Willkommen

Der „EKAYANA Stiftungsfonds für zeitgemäßen Buddhismus“ wurde im August 2011 gegründet
und ist ein moderner ‚Spendenkorb’ für Projekte, die zur Integration des buddhistischen
Weges in unsere Gesellschaft beitragen. Dabei wird besonderer Wert auf traditionsübergreifende
Zusammenarbeit zwischen verschiedenen buddhistischen Richtungen gelegt und auf ein Ineinanderwirken
von buddhistischer Lehre, zeitgemäßem ökologischen, philosophischen und pädagogischen
Verständnis, humanistischen Ansätzen und sozialem Engagement. Anhand der unterstützten Projekte
wird sich im Laufe der Jahre zeigen, was in dieser Richtung tatsächlich – auch durch Ihre Mithilfe –
möglich ist. Da ist viel Raum für gemeinsames Gestalten.

Marianne Krobath, Wolfgang Erhardt und Tilmann Borghardt

Marianne Krobath    Wolfgang Erhardt    Tilmann Borghardt


Impressum